KONSEQUENZEN

KONSEQUENZEN

JAHR

2017 - 2018

COMPANY, BÜHNE

Tanztheater Erfurt, Theater Erfurt, Thüringer Theaterpreis, Europäische Kommission Brüssel

BRIEFING

Entwicklung von Choreografien durch impovisatorische Methoden, Choreografie-Einstudierung, Live-Video, Projektion und Videoproduktion

Konsequenzen

„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“
Immanuel Kant (Formel I des Kategorischen Imperativs)

„Bitte verlassen Sie diesen Raum so, wie Sie ihn vorfinden möchten.“
Toilettenweisheit

K O N S E Q U E N Z E N – ein Tanztheaterstück, das Akteure und Zuschauer auf ungewöhnliche Weise zueinander in Beziehung setzt, sie mit ihren Persönlichkeiten und Eigenheiten konfrontiert: bewusst und unbewusst, aktiv und reaktiv, einzeln und in der Gruppe.

Die Konfrontation wirft essentielle Fragen auf: Welche Konsequenzen ergeben sich aus unserem Dasein, unserem Handeln? Müssen wir wirklich damit umgehen? Und wenn ja, warum? Und wie? Gibt es eine Alternative dazu, Verantwortung zu übernehmen?

Fotografie: Lutz Edelhoff